V wie…

VICTIM-BLAIMING

Wenn das Opfer eines Übergriffes oder Verbrechens ganz oder teilweise für den Vorfall verantwortlich gemacht wird. Wenn jemand davon redet, dass ein Opfer besser dies oder das getan hätte, um den Vorfall zu verhindern, ist das Victim-Blaming und verhindert damit, dass mehr Opfer bspw. sexuelle Übergriffe zur Anzeige bringen. Wir sagen hier und jetzt ganz deutlich: Keine Frau* ist verantwortlich für die Gewalt, die ihnen von einem Mann angetan wird!

VIGIL

Vigil bedeutet eigentlich „Wache“. Bei Gebetsvigilien ziehen ultra-religiöse Abtreibungsgegner*innen vor Krankenhäuser oder Beratungsstellen und beten dort. Meist haben sie Schilder mit denen sie versuchen, Menschen zu manipulieren und die ungewollt Schwangeren ein schlechtes Gewissen machen sollen. In München findet die antifeministische Propaganda immer am 25. des Monats statt. Gegenprotest ist hier jederzeit willkommen.